So bekämpfen Sie Cellulitis mit drei einfachen Tricks!

Cellulite. Hierbei handelt es sich wohl um das meistgehasste Schönheitsmakel der Damenwelt.

Auf der einen Seite gibt es Frauen, die hier - beispielsweise durch ein schwaches Bindegewebe - vorbelastet sind und andere, die nicht einmal wissen, was „der Hagelschaden“, von dem alle reden überhaupt sein soll. Hat das Ganze dann vielleicht etwas mit Glück zu tun? Mag sein. Zumindest teilweise. Aber die, die eben nicht mit dem Glück der Cellulitefreiheit gesegnet wurden, sollten die folgenden drei Tricks anwenden.

Wichtig ist es selbstverständlich auch, den Feind zu kennen, der sich vorzugsweise auf Oberschenkeln, dem Po und den Hüften niederlässt. Weshalb? Hierbei handelt es sich um empfindliche Bereiche des Körpers, die ohnehin eher dazu tendieren, Fett abzuspeichern.

  • Tipp 1: Sport und Bewegung!
  • Tipp 2: die richtige Ernährung!
  • Tipp 3: natürliche Öle und Cremes, die ohne die Zugabe von chemischen Stoffen arbeiten. Diese greifen die Haut nämlich nur unnötig an. Besonders vor Silikonen, Parabenen und Paraffin ist hier Vorsicht geboten.

Und die gute Nachricht?

Egal, ob mit 20 oder mit 40 Jahren: wenn Sie sich an einen Ablauf, wie beispielsweise die tägliche Pflege mit natürlichen Inhaltsstoffen gewöhnt haben, wird es für Sie normal. Sobald Sie beginnen, Ihren Körper gesund zu behandeln, wird er sich bei Ihnen dafür bedanken. Er wird Ihnen zeigen, wie sehr er den Mix aus Bewegung, einer gesunden Ernährung und natürlichen Produkten für sein Wohlergehen benötigt. Oder anders: der Körper verändert sich und unser Leben wird gesünder. Weshalb? Weil wir lernen, auf unsere Bedürfnisse zu hören.

Zusammengefasst

Ein Mix aus ...

  • einem täglichen 20-minütigem Training im Ausdauerbereich, das die Cellulite-gefährdeten Bereiche beansprucht
  • vitaminreichem Essen mit Mineralien, Ballaststoffen und Proteinen
  • dem Vermeiden von Kohlenhydraten

 
kann hier schon Wunder bewirken. Essen Sie fünf bis sechs Mal am Tag, stoppen Sie, wenn Sie satt sind und trinken Sie mindestens zwei Liter natürliches Mineralwasser am Tag! Nicht nur Ihr Wohlbefinden, sondern auch Ihre Haut wird es Ihnen (und uns) danken!

Am Ende des Tages massieren Sie Ihre Haut mit einem natürlichen Massageöl oder einer natürlichen Creme genau dort, wo sich die Spuren der Cellulitis niedergelassen haben. Somit stimulieren Sie die entsprechenden Bereiche und pflegen quasi „ganz nebenbei“ auch Ihre Haut.

Auch gerade beim Thema „Cellulite“ ist es falsch, den Kopf in den Sand zu stecken. Werden Sie stattdessen aktiv und denken Sie positiv!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Anti-Stress Körperöl Anti-Stress Körperöl
Inhalt 200 Milliliter (16,50 € * / 100 Milliliter)
33,00 € *
zartschmelzende Körperbutter Pflegende Körperbutter
Inhalt 300 Milliliter (8,00 € * / 100 Milliliter)
24,00 € *
Cosmopolitan Prize Promotion Cosmopolitan Prize Promotion
45,00 € * 52,00 € *