Ethische Grundsätze & Zertifizierungen

Die ethischen Grundsätze von »Idea Toscana«

Der größte Feind wahrer Natur- und Biokosmetik ist Greenwashing. Greenwashing bedeutet, Verbraucher/innen vorzutäuschen, ein Produkt sei »grün, natürlich, umweltfreundlich« durch die Umsetzung von Marketing-Strategien, die darauf hindeuten.

No SLS

Die Produkte aus dem Hause »Idea Toscana« sind echte Naturkosmetik von höchster Qualität, welche ausschließlich mit natürlichen Rohstoffen der Toskana hergestellt werden. Alle Kosmetikprodukte sind frei von SLS/SLES, Parabene , Silikone, Mineralöl, Konservierungsmittel, künstlichen Farbstoffe und synthetischen Düften.

Alle Produkte sind dermatologisch und mikrobiologisch getestet und werden ausschließlich mit natürlich reinigenden Substanzen pflanzlichen Ursprungs und mit ätherischen Ölen hergestellt.

Die opake Aspekt und die eventuelle Vorhandensein von Öl auf der Oberfläche sind eng mit der Verwendung von Natives Olivenöl Extra Bio Toscano IGP in keiner Art und Weise gemäß der vom Ministerium für Landwirtschaft gesetzt Standard manipuliert oder verändert verwandt.

Zertifizierungen der Gesichtspflege-Linie »Prima Spremitura BIO«

Die Gesichtspflege Linie »Prima spremitura Bio« zertifiziert als BIOKOSMETIK von NATRUE ist 100% vollständig natürlich.

  • Die Bio-Kosmetik-Produkte werden nur mit natürlichen Zutaten aus natürlichen Quellen hergestellt
  • 95% der natürlichen Rohstoffe sind bio-zertifiziert
  • Es wurden keine gentechnisch veränderten Inhaltsstoffe verwendet
  • Der Duft ist 100% natürlich
  • Hergestellt mit »Toscano IGP« Natives Olivenöl Extra (g.g.A.) aus biologischem Anbau.
Natrue-Siegel

NATRUE-Siegel

NATRUE ist ein international tätiger, nicht gewinnorientierter Verband mit Sitz in Brüssel. Ziel ist es, Naturkosmetik weltweit zu schützen und zu fördern. Seit der Gründung im Jahr 2007 bietet der Verband allen wahren Freunden der Natur- und Biokosmetik eine Heimat und freut sich über jeden, der sich zu den hohen Ansprüchen an Qualität und Glaubwürdigkeit bekennt.

Das NATRUE Label ermöglicht es Verbrauchern, authentische Bio-Naturkosmetik zu identifizieren. Es basiert auf strengen Kriterien, die auf der NATRUE-Website öffentlich verfügbar sind. Jedes Produkt, das das NATRUE-Label trägt, wurde einem unabhängigen Zertifizierungsverfahren unterzogen, das von Drittanbieter-Zertifizierungsstellen durchgeführt wurde.

3 Zertifizierungsstufen

Naturkosmetik

Diese Stufe ist die Grundlage des NATRUE-Labels: hier ist definiert, welche Inhaltsstoffe erlaubt sind und wie sie verarbeitet werden dürfen. Produkte, die in die anderen beiden Stufen fallen, müssen erst die Kriterien dieser Stufe erfüllen. Je nach Produktgruppe gibt es eine Untergrenze für natürliche und eine Obergrenze für naturnahe Inhaltsstoffe. Viele Produkte, die nach dieser Stufe zertifiziert sind, enthalten Bio-Zutaten, was jedoch keine Anforderung ist, sondern eine Wahl des Unternehmens.

Naturkosmetik mit Bio-Anteil

Es gelten alle oben genannten Bedingungen, aber mindesten 70% der natürlichen* Inhaltsstoffe müssen aus kontrolliert biologischem Anbau und/oder kontrollierter Wildsammlung stammen. Im Vergleich zu der ersten Stufe verlangen wir höhere Untergrenzen für natürliche und niedrigere Obergrenzen für naturnahe Inhaltsstoffe.

Biokosmetik

Es gelten beide der oben genannten Bedingungen, aber mindestens 95% der natürlichen* Inhaltsstoffe müssen aus kontrolliert biologischem Anbau und/oder kontrollierter Wildsammlung stammen. Im Vergleich zu der zweiten Stufe verlangen wir noch höhere Untergrenzen für natürliche und noch niedrigere Obergrenzen für naturnahe Inhaltsstoffe.
* beziehungsweise gegebenenfalls der naturnahen Inhaltsstoffe

Nur wenige Produkte können dieses hohe Niveau erreichen, es ist für die Hersteller eine echte Herausforderung. »Idea Toscana« ist stolz darauf, für die Gesichtspflege-Linie »Prima Spremitura BIO« die höchste Zertifizierungsstufe »BIOKOSMETIK« erhalten zu haben.

bioagricert
BIOAGRICERT

Bioagricert ist ein italienischer Zertifizierungsverband, der 1984 gegrünedet wurde. Bioagricert hat an der Erarbeitung des Italian Organic Standard (IOS) mitgewirkt, ist IFOAM-akkreditiert und erteilt Zertifikate nach IOS, EG-Öko-Verordnung, ist Bio-Suisse-zugelassen und mehr.

Standard für BIO-Kosmetik: Die Norm verlangt, dass 95% der Zutaten »natürlich« und "natürlichen Ursprungs« sind. Die Gesamtmenge der »natürlichen« Bestandteile muss aus biologischem Anbau nach »Reg. CE 834/2007, NOP, JAS, IFOAM-Standards« stammen.

Zertifizierungen der Körperpflege-Linie »Prima Spremitura«

Höchste Qualität zu einem wettbewerbsfähigen Preis. Die Produkte der »Prima Spremitura Body Care Line« werden dem Anspruch moderner Frauen gerecht und enthalten keine künstlichen Stoffe. Vielmehr beinhalten sie nur Rohstoffe / Farbtöne natürlichen Ursprungs.

Olio Toscano IGP
Olio Toscano IGP

Der Verband zum Schutz des »Toscano IGP« Natives Olivenöl Extra (g.g.A.) garantiert die Echtheit des Olivenöls vom Olivenhain bis zum Ernten, Pressen und Verpacken in den Toskana-Gebieten. Darüber hinaus garantiert der Agrar-Verband die organoleptischen Eigenschaften und die anerkannten Qualitätsstandards.

DOP IGP
DOP IGP

Die hervorragende Qualität der Agrar-Nahrungsmittelproduktion ist das Ergebnis einer perfekten Kombination von menschlichen und ökologischen Faktoren eines bestimmten Territoriums. Wer IGP herstellt, muss den selektiven Regeln der Produktionsregulierung folgen. Die Einhaltung dieser Vorschriften wird durch spezifische Kontrollorgane gewährleistet.

  • Biocert Italien: Kontroll- und Zertifizierungsorgan *
  • I.C.E.A. : Ethical and Environmental Certification Institute
  • CCPB Srl: Kontroll- und Zertifizierungsorgan
  • SUOLO E SALUTE: Territorium und Gesundheit - Kontrolle und Zertifizierung
  • Q Certification Srl
  • BIOS: Kontroll- und Zertifizierungsorgan
  • Mediterranean Institute of Certification Srl (Istituto Mediterraneo di Certificazione Srl)
  • Codex Srl: Kontroll- und Zertifizierungsstelle
  • EcoSystème International Certification Srl (ECS)
  • ECOCERT Italien: Kontroll- und Zertifizierungsorgan

* Kontrollorgan vom Ministerium zugelassen und beauftragt

Zuletzt angesehen