Versandkostenfrei ab 25€
Naturkosmetik, vegan & tierversuchsfrei
Kostenlose Proben bei jeder Bestellung
Kostenlose Hotline 0800 00 Toskana
 

Silikonfrei in 5 Schritten

So sagen Sie „Auf Wiedersehen!“ zu schädlichen Substanzen in Kosmetika und machen Ihr Haar weich und Ihre Haut zart und wunderschön!

Fettiges Haar nach nur einem Tag zwingt Sie, Ihr Haar jeden Tag zu waschen? Andererseits sind trockenes und krauses Haar - unzähmbar und voller Spliss - jedermanns Albtraum. Wer findet sich schon bei diesen Beschreibungen nicht wenigstens selbst ein wenig wieder?

Befreien Sie Ihre Haare mithilfe von organischen Kosmetikprodukten ohne Parabene, Silikon, Petroleum, künstlichen Farbstoffen, SLES, SLS und synthetischen Düften von Schäden. Nicht nur Ihr Haar wird vom Verzicht auf schädliche Substanzen profitieren, sondern auch Ihre Haut wird es Ihnen danken.

Was die Ökologie betrifft, kaufen Sie mit organischen Produkten und natürlicher Kosmetik nicht nur moderne Artikel, sondern verwöhnen auch Ihre Haut. Die Entgiftung von schädlichen Substanzen der Kosmetika ist - wegen der Ansammlung von Silikonen auf Haut und Haar - nicht einfach. Diese Substanzen bauen eine Art von Barriere auf, die Ihr Gewebe zwar vor äußerer Schädigung schützt, den wahren Gesundheitszustand von Haut und Haar aber überdeckt, sodass Sie sie nicht ausreichend pflegen können, weil weder schlechte noch gute Substanzen ins Innere vordringen können.

Erlernen Sie erneut, die Bedürfnisse Ihres Körpers zu erkennen!

Fangen Sie damit an, sich um sich selbst und Ihre Familie zu kümmern, sodass Ihre wahre Schönheit ans Licht kommt! So sagen Sie Silikonen den Kampf an und benutzen gleichzeitig natürliche Produkte in fünf einfachen Schritten:

1. Finden Sie heraus, was Ihnen Schaden zufügt!

Der erste Schritt ist es, sich über die Inhaltsstoffe zu informieren, die in den meisten Supermarktkosmetika enthalten sind. Beim Lesen des Packungsaufdrucks ist es wichtig zu wissen, hinter welcher Abkürzung sich Silikone und schädliche Substanzen verbergen. Als grundsätzliche Regel gilt: alle Zusätze, die auf „-yloxane“, „-thicone“ und „-silaoil“ enden, sind mit Silikonen versetzt. Im Internet finden Sie eine ausführliche Liste aller schädlichen Inhaltsstoffe.

2. Trennen Sie sich von ihren alten Produkten!

Es ist Zeit Abschied von Ihren alten Produkten zu nehmen. Natürlich können Sie ihre Produkte zunächst aufbrauchen. Nach all den Jahren der Benutzung wird Sie ein Tag mehr oder weniger nicht erheblich mehr schädigen. Des Weiteren schaden Sie noch zusätzlich der Umwelt, wenn Sie die Produkte im Waschbecken ausleeren. Stellen Sie nur sicher, dass die alten Produkte auch wirklich nach und nach aus Ihrem Badzimmer verschwinden, sonst könnten Sie der Versuchung erliegen, wieder zu den alten, schädlichen Artikeln zu greifen, sobald Ihre neuen, natürlichen Produkte aufgebraucht sind.

3. Wechseln Sie zu Übergangsprodukten!

Während Sie Ihre alten Cremes und Produkte aufbrauchen, fangen Sie langsam damit an, Produkte zu benutzen, die auf Silikone, Petrolatum, Parabene, SLS oder ähnliche schädliche Zusätze verzichten. Dieser schonende Übergang ist wichtig, um ihr Haar nicht noch zusätzlich zu schädigen. Ohne die Silikonschicht ist Ihr Haar zunächst sehr angreifbar. Sobald die Silikonschicht und alle weiteren schädlichen Substanzen Ihre Haare bzw. die Haut verlassen haben, wird sich Ihr wahres Haut- und Haarbild zeigen: trocken, stumpf und glanzlos. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken! Glücklicherweise ist dies nur ein temporärer Zustand, den synthetische Produkte nicht übertünchen, sondern auch verschlimmern können. Diese Phase kann bis zu sechs Monate andauern, ganz abhängig von der Dicke der synthetischen Schichten, die sich über die Jahre abgesetzt haben. Danach wird die Haut sofort gesünder erscheinen, die Unreinheiten verschwinden und das Ungleichgewicht des Hautfilms, der sie entweder fettig oder trocken erscheinen lässt, stabilisiert sich wieder. Auch Ihr Haar wird weich, ist einfacher zu kämmen und wird nach dieser Zeit weniger strohig sein.

4. Beginnen Sie damit, natürliche und organische Produkte zu verwenden!

Sobald Sie Ihr Haar und Ihre Haut entgiftet haben, können Sie zum nächsten Schritt übergehen. Im Gegensatz zu Ihren alten Produkten, verzichten Ihre natürlichen Produkte auf jegliche Verwendung von Sillikonen und anderen synthetischen Substanzen. Sie werden mit der Bezeichnung „INCI GREEN“ versehen. Aber Sie können noch mehr für ihre Gesundheit tun und ausschließlich natürliche Produkte mit organischen Inhaltsstoffen verwenden. So leisten Sie nicht nur Gutes für sich selbst, sondern auch für den Planeten.

Diese Übergangsphase zusätzlich zu der Schonung Ihrer Haare, hat auch noch einen weiteren Sinn! Denn würden Sie Ihre Haare nicht vorab von der Silikonschicht und Petrolatum-Barriere befreien, kämen nur wenige wertvolle Substanzen der natürlichen Produkte in Haut und Haar an. Vor allem in der Anfangszeit sollten Sie mindestens einmal pro Woche eine Maske auftragen. Dies nährt Ihr Haar und führt Ihre Haut in kürzester Zeit zu alter Frische zurück.

5. Jede Haut und jedes Haar hat sein eigenes Produkt

Jede Haut und jedes Haar ist einzigartig und hat spezielle Bedürfnisse. Es braucht seine ganz eigene Zeit, sich von Silikonen zu befreien. Wählen Sie das Produkt, das Ihren Bedürfnissen gerecht wird! Achten Sie dabei aber immer auf die Inhaltsstoffe! Für Ihre Haare sollten Sie stets Produkte mit nährenden und feuchtigkeitsspendenden Ölen und Nähstoffen, wie beispielsweise Kokosnuss-Butter, extra natives Olivenöl, aber auch essentielle Öle, entgiftende und beruhigende Kräuter und Pflanzen, wie Lavendel, Minze, Salbei, Zedernholz, Zimt, Nelken und Zitrusfrüchte, verwenden. Für Ihre Haut ist es wichtig, auf nährende und feuchtigkeitsspendende Produkte mit heilenden Zusätzen, wie Aloe Vera, extra natives Olivenöl, Kokosnussbutter, Sonnenblumenöl, Mandelöl und Shea Butter zurückzugreifen.

Das Allerwichtigste ist jedoch: Ausprobieren, ausprobieren und nochmals ausprobieren! Jeder Mensch hat seine einzigartigen Bedürfnisse und nur durch Probieren, werden Sie das perfekte Produkt für sich finden. Und schon bald können Sie sagen: Ich bin ein Teil der natürlichen und organischen Welt!

Tags: Gesundheit

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Shampoo 200ml Prima Spremitura Haarpflege Shampoo - Prima Spremitura
Inhalt 50 Milliliter (6,00 € * / 100 Milliliter)
ab 3,00 € *
Duschgel 200ml Prima Spremitura Duschgel - Prima Spremitura
Inhalt 50 Milliliter (6,00 € * / 100 Milliliter)
ab 3,00 € *
Bodylotion 200ml Prima Spremitura Feuchtigkeitsspendende Body Lotion - Prima...
Inhalt 200 Milliliter (1,75 € * / 100 Milliliter)
ab 3,50 € *
Sanfte Intim Waschlotion - Prima Spremitura Sanfte Intim Waschlotion - Prima Spremitura
Inhalt 300 Milliliter (4,00 € * / 100 Milliliter)
12,00 € *
Direkt bezahlen mit
Hairconditioner 200ml Prima Spremitura Haar-Pflegespülung - Prima Spremitura
Inhalt 50 Milliliter (7,00 € * / 100 Milliliter)
ab 3,50 € *