Versandkostenfrei ab 25€
Naturkosmetik, vegan & tierversuchsfrei
Kostenlose Proben bei jeder Bestellung
Kostenlose Hotline 0800 00 Toskana
 

Reife Haut - Wie sollte sie gepflegt werden?

Mit zunehmendem Alter verändert sich Ihr Körper. Äußerlich werden die besagten Veränderungen vor allem an Ihrer Haut sichtbar. Im Leben eines jeden Menschen spielt das Phänomen „reife Haut“ früher oder später eine Rolle. Allerdings hat auch die Wissenschaft stets versucht, die Alterung der Haut zu verlangsamen oder gar aufzuhalten. Für immer jung auszusehen, funktioniert leider nicht, jedoch können unterschiedliche Naturkosmetika dafür sorgen, dass Ihre Haut auch mit dem Alter nicht an Elastizität verliert.

Jedoch wird in diesem Zusammenhang auch oft die Frage gestellt, weshalb sich der Mensch so schwer damit tut, zu altern. Veränderungen halten mit der Zeit unweigerlich Einzug, was sich nicht nur am Hautbild zeigt, sondern auch an den Haaren oder den persönlichen Entwicklungen, die ein Mensch im Laufe seines Lebens durchfährt. Fest steht: jeder Mensch geht anders mit dem Altern um.

Doch wie können Sie eigentlich die Anzeichen reifer Haut erkennen und gegebenenfalls gegensteuern?

Woran erkennen Sie, dass Ihre Haut Alterserscheinungen aufweist?

Reife Haut lässt an unterschiedlichen Eigenschaften ausmachen. Erste Anzeichen sind hier oft die kleinen Fältchen an den Augen, die beim morgendlichen Blick in den Spiegel auffallen. Wo genau -und in welcher Intensität- sich die Fältchen dann genau ausfindig machen lassen, ist von mehreren Faktoren abhängig. Besonders bekannt sind auch die Falten, die von den Nasenflügeln bis zu den Mundwinkeln reichen können. Stirnfalten treten ebenfalls sehr häufig auf, wenn Sie über reife Haut verfügen.

Die Faltenbildung erfolgt auch deswegen, weil Ihre Haut nicht mehr so viel Feuchtigkeit aufnehmen kann wie früher. Deswegen kann es auch am Hals zu Faltenbildung kommen. Im Gesicht wird die Haut mit dem Alter zunehmend dünner, wodurch sich Augenringe bilden können. Oder anders: dünnere Haut begünstigt die Bildung von Falten zusätzlich.

Auch junge Menschen haben oft dunkel verfärbte Stellen unter den Augen. Dies liegt daran, dass das Fettgewebe unter den Augen nicht stark ausgeprägt ist. Demzufolge kann das Adergeflecht darunter durchscheinen und eine dunkle Verfärbung zeigt sich.

Auch Altersflecken sind ab einem bestimmten Lebensalter weit verbreitet. Jene gehören zu den Erscheinungen, die eine reife Haut unweigerlich mit sich bringt. Da es sich um völlig ungefährliche Verfärbungen der Haut handelt, müssen Sie vor diesen Irritationen keinerlei Bedenken haben. Allerdings gibt es unterschiedliche Verfahren, um diesen Verfärbungen entgegenzuwirken.

Wie sollte reife Haut gepflegt werden?

Faltenbildung tritt normalerweise nicht nur bei reifer, sondern auch bei trockener Haut auf. Demzufolge können Sie in der Regel bei reifer Haut auch die Pflegemittel nutzen, welche sich auch für trockene Haut eignen. Nutzen Sie am besten hochwertige Naturkosmetika, welche eine optimale Versorgung Ihrer Haut gewährleistet und vermeiden Sie heiße Bäder, welche für noch mehr Trockenheit sorgen. Allgemein sollten Sie zudem keine Produkte verwenden, die Alkohol als Inhaltsstoff aufweisen. Naturkosmetik mit hochwertigen Inhaltsstoffen ist hier das Mittel der Wahl.

Darüber hinaus ist es wichtig, Ihre Haut, natürlich auch Ihren Körper, mit genügend Nährstoffen zu versorgen. Dadurch erhält Ihr Körper die nötige Grundlage, die für eine gesunde Haut unabdingbar ist. Auf Tagescremes und Nachtcremes sollten Sie ergänzend ebenfalls zurückgreifen.

Was können Sie vorbeugend gegen reife Haut unternehmen?

Vielleicht befinden Sie sich derzeit noch in einem Lebensabschnitt, in welchem das Phänomen „reife Haut“ noch keine wirkliche Rolle spielt? Letztendlich haben Sie auch jetzt schon die Möglichkeit, reifer Haut vorzubeugen.

Besonders wichtig ist hier natürlich der Schutz vor UV-Strahlen, denn diese wirken sich stark auf Ihr Hautbild aus. Sind Sie also im Sommerurlaub oder besuchen Sie im Sommer das Schwimmbad, sollten Sie immer einen verlässlichen UV-Schutz auftragen. Auch Besuche auf dem Solarium können sich negativ auf das Hautbild bzw. die vorzeitige Hautalterung auswirken. Doch auch wenn Sie der Sonne nicht ausgesetzt sind, bilden hochwertige Cremes und Masken aus dem Bereich der Naturkosmetik eine verlässliche Basis für eine nachhaltige Wirkung.

Übrigens: auch ausreichend Schlaf kann sich positiv auf die Haut und deren Elastizität auswirken. Für die Regeneration Ihres Körpers sind Ruhephasen von entscheidender Bedeutung, denn hier sind in der Regel keinem Stress ausgesetzt und haben die Möglichkeit, Ihre „Akkus wieder aufzuladen“.

Zudem ist es wichtig, ausreichend Wasser zu trinken ... auch dann, wenn sich der Durst eventuell noch garnicht zeigt. Als idealer Richtwert gelten hier die berühmten „zwei bis drei Liter“ pro Tag. Zuletzt helfen Sie Ihrem Körper, indem Sie genügend Obst und Gemüse zu sich nehmen, in vielerlei Hinsicht fit zu sein. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Anti Aging 50ml Prima Spremitura BIO Anti-Age Feuchtigkeitspflege - Prima Spremitura...
Inhalt 50 Milliliter (78,00 € * / 100 Milliliter)
ab 39,00 € *
Duschgel 200ml Prima Spremitura Duschgel - Prima Spremitura
Inhalt 50 Milliliter (6,00 € * / 100 Milliliter)
ab 3,00 € *
Gesichtscreme für die Nacht Prima Spremitura BIO Gesichtscreme für die Nacht - Prima Spremitura BIO
Inhalt 50 Milliliter (68,00 € * / 100 Milliliter)
ab 34,00 € *
Feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege - Prima Spremitura BIO Feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege - Prima...
Inhalt 50 Milliliter (64,00 € * / 100 Milliliter)
ab 32,00 € *